Hast Du interessante Neuigkeiten oder eine Meinung zum aktuellen Geschehen beim Hamburger Sport-Verein? Schreibst Du gerne viel und leidenschaftlich über unseren Verein und möchtest viele Leser erreichen? Schreibe mir noch heute eine Mail und Du erhältst einen Zugang als Gastautor. Ich freue mich schon jetzt, Dich als Gastautor bei Rautensicht begrüßen zu dürfen.

Meine Anforderungen an Gastartikel

Aussagekräftiger Titel

Der Titel sollte Interesse hervorrufen und den Besucher zum Lesen des Artikels animieren.

Artikeltext

Die Artikellänge ist unbegrenzt, die Minimallänge beträgt 400 Wörter. Die ersten Zeilen sollten spannend sein um die Besucher zu Verleiten weiter zu lesen. Idealerweise sollte der Artikel schon vor dem Abschicken auf mögliche Tippfehler und Rechtschreibfehler überprüft werden.

Ferner ist von Beleidigungen, Diskriminierungen, Drohungen und Verleumdungen abzusehen. Texte mit rassistischen, antisemitischen, sexistischen oder homophoben Inhalten werden nicht veröffentlicht und werden ggf. zur strafrechtlichen Verfolgung angezeigt.

Artikelbilder

Grafiken und Bilder sind auch ausdrücklich erwünscht. Du kannst ein Bild einfach während der Eingabe im System einfügen. Allerdings dürfen nur Bilder benutzt werden die Du selber gemacht hast oder bei denen Du die Erlaubnis hast diese zu benutzen.

Autorenhinweis

Jeder Artikel wird mit einem Autorenhinweis versehen. Du selber entscheidest ob dort Dein voller Name, Dein Vorname oder ein Pseudonym erscheint.

Links

Wenn Du selber einen Blog oder eine andere Website betreibst, ist es Dir selbstverständlich erlaubt einen Link zu setzen. Gerne auch Links die zu dem Artikel im Blog passen. Kommerzielle Werbung ist allerdings ausdrücklich NICHT erwünscht.

Urheberrecht

Mit einreichen eines Gastartikels versicherst Du der Urheber des eingereichten Artikels zu sein und gibst Dein Einverständnis ab für eine kostenlose und lizenzfreie Veröffentlichung Deines Artikels.

Redaktionelle Prüfung

Die abgeschickten Artikel werden vor der Veröffentlichung geprüft. Gastartikel auf Rautensicht müssen den Lesern einen echten Mehrwert bieten! Als Betreiber des Blogs behalte ich mir vor Gastartikel abzulehnen, sollten sie gegen eine der Anforderungen verstoßen.

Was hast Du von der Veröffentlichung eines Gastartikels?

Die Besucher von Rautensicht interessieren sich allgemein für den Hamburger Sport-Verein e.V. und lesen Deinen Artikel wenn er interessant ist. Du kannst Deine Meinung vertreten ohne die technischen Kenntnisse eines eigenen Blogs zu haben. Als Blogger kannst Du Deinen eigenen Blog bekannter machen. Für Gastautoren besteht die Möglichkeit sich selbst auf einer Autorenseite vorzustellen.

Ein guter Gastartikel kann Dir als Blogger weitere Besucher bringen. Jeden Monat lesen zwischen 3000-5000 HSV-Fans und andere Interessierte Besucher die Artikel. Tendenz deutlich steigend. Deine Meinung trifft also auf eine breite Leserschaft. Jeder Artikel der auf Rautensicht veröffentlicht wird, wird bei Twitter, Google+ und Facebook verlinkt und die Abonnenten des Newsletters bekommen wenige Minuten nach der Veröffentlichung eine Mail mit dem Link zu den neuen Artikeln. Außerdem werden die neuen Artikel zeitnah bei ausgewählten Blogsuchmaschinen gelistet.

Keine Duplikate!

Auf Rautensicht werden ausschließlich nur Artikel veröffentlicht die speziell für Rautensicht geschrieben wurden oder von mir geführte Interviews mit bekannten Personen und Gruppen rund um den HSV. Dies hat den Grund das Google Seiten abwertet die mehrfach den gleichen Inhalt aufweisen. Rautensicht genießt aber ein sehr positives Ranking bei Google das ich als Betreiber selbstverständlich erhalten möchte. Es wäre also für mich als Betreiber als auch für Dich als Gastautor nur ein Nachteil den gleichen Artikel in verschiedenen Blogs zu veröffentlichen.

Werde jetzt Gastautor.

Wenn Du Dich also jetzt mit dem Gedanken beschäftigst einen Gastartikel auf Rautensicht zu veröffentlichen, dann nutze gleich das Formular am Ende der Seite.

Bitte sei so nett und beschreibe Dich kurz und  nenne mir den Link zu Deiner Website oder Blog.

Kleiner Ratgeber für veröffentlichte Artikel

Um Deinen Artikel noch bekannter zu machen empfehle ich Dir folgende Tipps:

  • Schicken eine Mail an Deine Freunde und Bekannte mit dem Link zum Artikel
  • Lade Freunde und Bekannte ein, den Artikel zu kommentieren und zu bewerten
  • Setze den Link zu Deinem Artikel in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+, XING, Studi-VZ, Schüler-VZ usw. Je öfter Du den Link setzt, desto mehr Leser erreichst Du.
  • Schreibe in Foren zum Fußball und HSV über den Beitrag und verlinke diesen entsprechend. Viele Besucher kommen über die beiden großen HSV-Foren www.hsv-forum.de und forum.hsv.de

Formular ausfüllen um Gastautor zu werden:

Vorname

Nachname

Deine eMail-Adresse

Betreff

Kurzbeschreibung

Die geltenden Anfordungen für Gastartikel und die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.


Comments are closed.

Folge Rautensicht

Rautensicht RSS-Feed Rautensicht bei facebook Rautensicht bei Google+ Rautensicht bei twitter Rautensicht per Newsletter folgen

Ich fühl mich sicher!


Artikelarchiv


Blog-Kategorien


Hier hat BILD keine Chance

Bild ist hier nicht erwünscht!


Facebook


Google+